Montag, Mai 27, 2024
spot_img
StartNewstickerRadrennen gegen Diabetes: Dritte Auflage der mHealth Grand Tour

Radrennen gegen Diabetes: Dritte Auflage der mHealth Grand Tour

Die mHealth Grand Tour 2015 findet von 3.-12. September statt – Radfahrer mit Diabetes Typ 1 oder 2 sind herzlich eingeladen

Eschborn, 18.06.2015 – Die mHealth Grand Tour 2015 ist die dritte Auflage dieser einzigartigen Rundfahrt, die sich speziell an Sportler mit Diabetes 1 und 2 richtet. Dieses Jahr findet sie von 3. bis 12. September statt und führt von Brüssel über Paris nach Genf. Etwa 1.500 Kilometer müssen die Fahrer zurücklegen, meist durch ländliche Gebiete. Dieses außergewöhnliche Rennen ist eine echte Herausforderung für die körperliche Fitness und die Ausdauer von Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2. Die Tour soll für sportliche Aktivitäten werben und den Nutzen von Telemonitoring und medizinischem Coaching als Teil eines individuellen Gesundheitsprogramms herausstellen.

Eine Gruppe von Partnern möchte Aufmerksamkeit für Diabetes schaffen
Die Fahrer werden in Echtzeit medizinisch beobachtet und über ihre mobilen Geräte ständig von persönlichen Trainern betreut, die Ihnen dabei helfen, das Rennen körperlich zu meistern. Außerdem befindet sich stets ein Ärzte-Team in ihrer Nähe, das die Fahrer auf Basis der in Echtzeit erhobenen Daten medizinisch berät. Im Anschluss an die Tour werden die Daten weiterverarbeitet und im Rahmen einer wissenschaftlichen Beobachtungsstudie analysiert. Die Studie führt Orange gemeinsam mit der französischsprachigen Organisation Societe Francophone du Diabete (SDF) durch. Die Studie, die sich mit der Frage beschäftigt, welchen Effekt die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie für Diabetiker hat, wird einige Monate nach der Tour veröffentlicht.

Durch das Engagement zahlreicher Partner haben alle Tour-Teilnehmer mit Diabetes während des gesamten Rennens Zugang zu einer ganzen Reihe innovativer Telemonitoring-Dienste und medizinischer Betreuung:

– Orange Healthcare übernimmt als Hauptsponsor die sichere Erfassung, Übertragung und das Vorhalten der Fahrer-Daten in der Orange-Cloud. Darüber können alle Daten in einer sicheren Umgebung mit dem Ärzte-Team geteilt werden. Außerdem wird jeder Fahrer mit einer speziellen App ausgestattet, die die Daten aus den unterschiedlichen Connected Devies zusammenführt.
– Samsung ermöglicht den Fahrern die Nutzung der aktuellsten technischen Innovationen, so dass sie Zugang zu den „Medical Coaching“-Apps haben.
– Intel stellt Basic Peak zur Verfügung: Damit können die Fahrer ihre körperliche Verfassung beobachten und die Belastung an ihre jeweiligen Fitness-Grade anpassen.
– TAPcheck stellt für die Fahrer M2M-fähige Blutdruckmessgeräte, Waagen und Glukose-Monitore bereit.

Zudem leisten weitere bedeutende Healthcare-Unternehmen ihren Beitrag zur Unterstützung der Fahrer mit Diabetes. So profitieren sie vom tragbaren Continuous Glucose Monitor von Dexcom. Die Design-Guidelines für Interoperabilität von Continua gewährleisten die sichere und nahtlose Übertragung von Gesundheitsdaten zwischen tragbaren Sensoren, mobilen Endgeräten und einer Plattform für Elektronische Krankenakten (Electronic Health Record – EHR), auf der die Daten der Fahrer erfasst werden.

Auch zwei Start-Ups stellen ihre neuesten Innovationen zur Verfügung:
– Tellspec gibt den Sportlern die Möglichkeit, ihr Essen auf molekularer Ebene zu scannen, so dass sie die Gesamtaufnahme von Kalorien und Kohlenhydraten pro Mahlzeit, pro Tag und pro Woche beobachten können, um die Insulin-Dosis für jede Injektion anzupassen.
– MedWhat stellt mittels Technologien für kognitive und künstliche Intelligenz personalisierten, medizinischen Rat speziell für Diabetiker bereit.

Über Orange Business Services

Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, ist nicht nur ein global tätiger Telekommunikationsanbieter, sondern auch IT-Lösungsintegrator und Anwendungsentwickler. Seine rund 20.000 Mitarbeiter unterstützen Unternehmen in allen Bereichen der digitalen Transformation: mobile und kollaborative Arbeitsplätze, IT- und Cloud-Infrastrukturen, Festnetz- und mobile Anbindungen, private und hybride Netzwerke, Applikationen für das Internet der Dinge, eine 360-Grad-Kundenzufriedenheit und Big Data Analytics. Im Bereich Cybersicherheit stellt Orange Business Services Experten und spezielle Infrastrukturen bereit, die alle Arten von Informationssystemen schützen. Mehr als 3000 multinationale Organisationen sowie zwei Millionen Klein- und Heimbüros (SOHO), Unternehmen auf der ganzen Welt und regionale Behörden in Frankreich vertrauen Orange Business Services als ihrem zuverlässigen Partner.

Weitere Informationen finden Sie auf www.orange-business.com in unseren Blogs oder auf LinkedIn und Twitter.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 39 Milliarden Euro im Jahr 2014 und 156.000 Beschäftigen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Orange ist an der NYSE Euronext Paris (ORA) und an der Börse in New York (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Service Limited.

Firmenkontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
[email protected]
http://www.orange-business.com

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Holger Neumann
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89-41 95 99 26
[email protected]
http://www.maisberger.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL