Freitag, Mai 24, 2024
spot_img
StartDigitalesdialfire entscheidet sich für SIP Trunk von outbox AG

dialfire entscheidet sich für SIP Trunk von outbox AG

(BTN/Outbox AG) – Die cloud IT Services GmbH, der Betreiber der Plattform dialfire.com, hat sich für die Carrier Grade SIP Trunks der Outbox AG entschieden. Kunden von dialfire.com erhalten schnell und einfach geografische Rufnummern im deutschen Festnetz. Anrufe werden über die hochverfügbare und mehrfach redundante Cloud-Plattform der Outbox AG abgewickelt.

Kapazitäten frei skalierbar

Die Kapazitäten der SIP-Trunks können flexibel skaliert werden. Der Bedarf der cloud IT Services GmbH konnte innerhalb von kürzester Zeit gedeckt werden. Die Implementation und Abnahme der SIP-Trunks ging reibungslos vonstatten.

Bring your own Carrier ebenfalls möglich

In dem jetzt umgesetzten Modell können Rufnummern direkt von der cloud IT Services GmbH auf der Plattform der Outbox AG bezogen werden. In der Vergangenheit hatte die Outbox AG bereits Kunden der dialfire.com mit dedizierten Trunks angebunden. So konnten Kunden ihre eigenen Durchwahlen aus eigenen Rufnummernblöcken mit dialfire.com verwenden. Sylvia Hartinger, Head of Business Development, zeigt sich begeistert von den Fähigkeiten der Outbox AG. „Die Verbindung mit der Outbox AG steigert die Flexibilität der dialfire.com Plattform. Die Zusammenarbeit mit den SIP-Experten der Outbox AG ist hervorragend.“ Sie wird von unserem neuen Vertriebskollegen, Thomas Weiß, betreut.

Über CloudIT / Dialfire
Cloud IT Services GmbH aus Dresden, mit mehr als 20 Jahren Expertise im Bereich der Call- und Contactcenter-Lösungen, bietet mit Dialfire eine extrem performante Plattform für Sales- und Service-Teams jeder Größe. Unsere Kunden, darunter viele langjährige Anwender, profitieren weltweit von unserer cloud-nativen, flexiblen und hoch skalierbaren Plattform.Dialfire liefert einen state-of-the-art Predictive Dialer, innovative IVR-Systeme mit Sprach-KI sowie präzises Aktivitätentracking, ideal für das Management verteilt arbeitender Teams.Die Plattform steht für Effizienz in Technik, Transparenz in Preisgestaltung und Abrechnung sowie technische Offenheit, die ihren Anwendern umfassende Gestaltungsfreiheit und Anpassungsfähigkeit gewährleistet.

Über die outbox AG:
Die outbox AG mit Sitz in Köln baut und betreibt seit über 15 Jahren softwarebasierte Lösungen rund um die Bedürfnisse von TK-Anbietern auf dem eigenen NGN-Netz. Wir konzentrieren uns dabei gezielt auf das Inter-Carrier, Reseller und B2B Geschäft. Der Schwerpunkt unserer Lösungen liegt in der skalierbaren Automatisierung und Bedienerfreundlichkeit.

Der intensive Fokus auf Voice-over-IP-Produkte im Wholesale-Bereich machte die outbox AG schnell zu einem Spezialisten auf diesem Gebiet. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und Services bietet die outbox AG auch Voice-over-IP-Lösungen für Unternehmen an. Die Produktpalette der outbox AG umfasst zusätzlich die Bereitstellung von Rufnummern aus allen 5204 deutschen Vorwahlgebieten auf der eigenen Portierungskennung sowie Servicerufnummern und internationalen Rufnummern aus über 30 Ländern weltweit. Die hier verwendete White-Label-Lösung steht als Drehscheibe für alle Anforderungen am Voice-Markt bereit. Von Anbieterwechsel und Portierung bis hin zu Telefonbucheintragung und TR-Notruf 2.0 ist alles abgebildet. Die Carrier Grade Voice-Plattform transportiert zuverlässig mehrere Milliarden Minuten pro Jahr und skaliert dynamisch mit dem Wachstum der Kunden: Alle Vorleistungsprodukte für die Sprach-Telefonie-Lösung kommen aus einer Hand. Mit dem Produkt outbox Security Services, kurz oSecS, konnten wir die Anforderungen aus dem TKG, dem TTDSG und der TR TKÜV bündeln. Die sicherheitsrelevanten Bausteine von Bestandsdatenbeauskunftung (BDB), Verkehrsdatenbeauskunftung (VDB, VDS), richterlichem Abhören Lawful Interception (LI), Automatisiertes Auskunftsverfahren (AAV) sind als Cloud-Lösung nutzbar. Mit der Umsetzung von ETSI-ESB kann nun auch beim Empfang von richterlichen Beschlüssen und im Austausch mit Bedarfsträgern sicher kommuniziert werden.
Die Produktlinie, outbox Intelligent Services, oIS, ergänzt unser Portfolio um neue Komponenten im Bereich Automatic Call Distribution (ACD) und Intelligente Netze (IN). Es eröffnen sich neue Möglichkeiten der API-Basierten Voice-Kommunikation. Unsere Voice as a Service Lösungen für Microsoft Teams und Zoom runden unser Portfolio ab.
Zu unseren Kunden zählen namhafte Festnetz-Carrier, Stadtwerke, Reseller und IT-/TK- Systemhäuser. Glasfaser-Netzbetreibern liefern wir die Voice-Dienste für die letzte Meile. Unsere Expertise hilft internationalen Carriern im deutschen Voice-Markt zu bestehen.
Weitere Informationen unter www.outbox.de.


Firmenkonakt:
Outbox AG
Alexander R. Schnürer
T: +4980068826924
M: sales@outbox.de
W: www.outbox.de

Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL