Freitag, Mai 24, 2024
spot_img
StartNewstickerProjektmitarbeiter/ Projektmitarbeiterin zur Unterstützung der Projektleitung für die neu einzurichtende Koordinierungsstelle „Naturerfahrungsräume“...

Projektmitarbeiter/ Projektmitarbeiterin zur Unterstützung der Projektleitung für die neu einzurichtende Koordinierungsstelle „Naturerfahrungsräume“ (Berlin) – Stiftung Naturschutz Berlin

Stiftung Naturschutz Berlin

Beschreibung: 
Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht zum 16.08.18 einen Projektmitarbeiter/eine Projektmitarbeiterin zur Unterstützung der Projektleitung für die neu einzurichtende Koordinierungsstelle „Naturerfahrungsräume“.

Das Aufgabengebiet:

  • Beratung potenzieller Naturerfahrungsraum-Interessenten (Bezirksverwaltungen, Vereine etc.)
  • Ermittlung von Flächenpotenzialen für Naturerfahrungsräume im öffentlichen Raum (Datenanalysen, Recherchen über Umwelt- und Grünflächenämter, Kartierungen)
  • Aufbereitung der Unterlagen zum ermittelten Flächenpotenzial für Entscheidungsprozesse
  • Objektplanung Freianlagen einschließlich der Durchführung von Vergabeverfahren
  • Unterstützung der Projektleitung im operativen Tagesgeschäft
  • Erstellung von Förderanträgen
  • Betreuung und Koordination projektübergreifender Aktivitäten
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Erstellen von Informations- und Präsentationsmaterial
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Umweltplanung oder vergleichbarer Studiengänge
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Kenntnisse ökologischer Zusammenhänge und naturschutzfachlicher Fragen
  • Kenntnis der Berliner Verwaltungsstrukturen
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und der Erstellung von Werbematerialien
  • Einschlägige Erfahrungen im Vergabewesen (VOL/VOB/Anwendung A-Bau)
  • Kenntnisse im Berliner Bau- und Planungsrecht
  • Erfahrung im Umgang mit dem MS Office-Paket, GIS-Programmen, Indesign und Photoshop
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein harmonisches Betriebsklima,
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen,
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet und
  • eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TVÜ-L Berlin), Entgeltgruppe 10.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2018. Abhängig von einer Fördermittelbewilligung besteht die Option einer Verlängerung bis zum 31.12.2019. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle entsprechend TVL, derzeit mit 39,24 Stunden/Woche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 15. Juli 2018 unter Angabe der Kennziffer NER-PM-2018 an bewerbung@stiftung-naturschutz.de.

Bewerbungsschluss: 
15.07.2018
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Heidrun Grüttner
Telefon: 
(030) 26 39 4 – 0
Fax: 
(030) 261 52 77
E-Mail: 
mail@stiftung-naturschutz.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.06.2018
Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL